Schweizer Indiacaturnier 2019

Da das SIT am 1. und 2. Juni durchgeführt wurde (Wochenende nach Auffahrt) konnten wir leider nicht komplett antreten: Dominik war in den Ferien und Tobias hatte einen wichtigen persönlichen Termin. Somit reisten Stefi, Tini, Sigi, Michi H. und Michi J. zu fünft ins Tessin.

In unserer Kategorie trafen wir auf die Gegner SFG Chiasso, SFG Valle del Vedeggio und STV Himmelried. Nach sehr anstrengende Spielen und einer knappen Niederlage gegen Valle del Vedeggio im Halbfinale mussten wir nach einer nur kurzen Pause wieder ran. Im Spiel um Platz 3 verloren wir gegen den STV Himmelried klar und platzierten uns, wie bereits in den Jahren zuvor, wieder auf dem undankbaren vierten Platz.

Dennoch war die Reise ins Tessin ein tolles Erlebnis, an welches wir gerne zurückdenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: