ETF Aarau 2019 – Indiaca

Das Highlight der diesjährigen Indiaca-Saison war definitiv das ETF in Aarau. Zu siebt reisten wir am 15. Juni nach Aarau, um dort die Gruppenphase zu bestreiten. Nach Spielen gegen Wintersingen, Oltingen, Flawil und Oberbuchsitten qualifizierten wir uns ungefährdet für den Viertelfinale. Dort wartete der TV Hemmiken auf uns. Dank einer erneut guten Leistung gewannen wir beide Sätze und zogen in den Halbfinale ein. Dieser fand am Sonntag, den 16. Juni statt.

Am Sonntag wartete Niedergösgen auf uns. Dank einer weltklasse Leistung aller Spieler gelang uns ein Sieg über Niedergösgen in drei Sätzen. Somit stand fest: Wir holen eine Medaille. Die freude war riesengross. Die ganze Anspannung war weg und wir wussten: Dieses Mal gibt es keinen vierten Platz.

Im Finale schafften wir es leider nicht, die Spannung wieder aufzubauen und verloren ein weiteres Mal gegen die MR Tecknau, welche auch dieses Mal ganz klar besser war. Doch wir können uns stolz ETF-Vize-Sieger im Indiaca nennen. Wir haben nicht Gold verloren sondern Silber gewonnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: